Brief Garden

File 283Noch immer ein echter Geheimtipp ist dieser verwunschene, wunderschön angelegte Park. Er befindet sich ungefähr 5 km von Bentota bzw. 10 km von Alutgama und wurde vom Lebenskünstler Bevis Bawa (1909-1992) gestaltet. Dieser war nicht nur als Landschaftsarchitekt und Künstler, sondern auch als Journalist und Politiker tätig. Auf dem Gelände einer ehemaligen Kautschukplantage schuf er seit 1929 ein grünes Paradies voller Pflanzen, Teichen und Wasserspielen. Zwischen den Pflanzen finden sich immer wieder eindrucksvolle Skulpturen, von Bawa selbst geschaffen. Bis zu seinem Tod lebte Bawa an diesem Ort und war in den verschiedenen Bereichen tätig. Unzählige Vögel verschiedener Arten fühlen sich in der Parkanlage wohl, es ist dennoch ein sehr friedlicher und ruhiger Ort.

Im Garten befindet sich auch das sehenswerte Bawa-Anwesen, welches eine kleine Bibliothek und eine Kunstsammlung beherbergt. Die dort ausgestellten Skulpturen und Bilder wurden vorrangig von Bawa oder befreundeten Künstlern gestaltet. So kommen nicht nur Botaniker, sondern auch Kunstfreunde auf ihre Kosten. Der Besuch des gepflegten und romantischen Parks lohnt sich auf jeden Fall, wenn man ohnehin in der Gegend ist.

Die Parkanlage ist täglich geöffnet, der Eintritt kostet eine Gebühr. Von Alutgama kommend erreicht man Kalawila mit dem Bus, von der Endhaltestelle dieser Linie aus kann man zu Fuß zum Brief Garden gehen (dabei den Straßenschildern folgen). Beachtet werden muss, dass sich in dem dichten Grün auch Moskitos außerordentlich wohl fühlen. Für einen Besuch der Parkanlage ist deshalb Moskitoschutz auf jeden Fall empfehlenswert.